Hallo, ich bin Mirjam. Im September 2016 bin ich mit meiner kleinen Familie aus Hessen ins schöne Bonndorf gezogen. Es war schon eine Umstellung, von der Stadt aufs Land zu ziehen, aber schon nach kurzer Zeit konnten wir hier nette Kontakte knüpfen, und es gibt in Bonndorf und Umgebung vieles zu entdecken. Es wird einem hier leicht gemacht, sich i...ns Dorfgeschehen zu integrieren - so z.B. mit Gründung einer Krabbelgruppe, und mit dem Auftrag, als Zugezogene etwas über Bonndorf zu berichten. In diesem Blog möchte ich euch zeigen, wie es sich in Bonndorf leben lässt, was es so zu entdecken gibt, und wen man hier alles treffen kann. Mehr

Unterkünfte in Bonndorf

Als ich auf der Homepage gelesen habe, dass es in Bonndorf jährlich mehr als 6000 Übernachtungen gibt, war ich etwas überrascht und habe mich gefragt, wo denn die vielen Gäste eigentlich übernachten.  Zeit für eine kleine Übersicht auf unserer Homepage, dachte ich mir, und hab mich im Ort mal umgehört sowie im Internet recherchiert. ...
Weiterlesen
2
  3232 Aufrufe
  0 Kommentare

Haldenhof

An einem der schönsten Aussichtspunkte am Bodensee, nur wenige Kilometer von Bonndorf entfernt und zu selbigem gehörend, liegt die Höhengaststätte Haldenhof. Der ehemalige Wirtschaftshof der Burg Nieder-Hohenfels wurde 1441 erstmals erwähnt, und ging nach Aussterben des Rittergeschlechts in den Besitz des Spitals Überlingen. Seit dem...
Weiterlesen
0
  3516 Aufrufe
  0 Kommentare

Schwedenhof

Fährt man die Weinhalde entlang, kann man am Straßenrand ein kleines Holzschild mit der Aufschrift „Schwedenhof" entdecken. Folgt man diesem Schild einen geschotterten Weg zwischen den Häusern hindurch, gelangt man in ein schwedisches Idyll, dass einen an die Schauplätze aus Astrid Lindgrens Romanen versetzt. Hier haben die Eheleute Kloka, die in d...
Weiterlesen
0
  4120 Aufrufe
  0 Kommentare

Ruine Nieder-Hohenfels

Freude und Freiheit, dazu ist die Welt gemacht. (Burkhart von Hohenfels) Nur ein kurzes Stück unterhalb des Haldenhofs befindet sich die Burgruine Nieder-Hohenfels, auch Hohenfels oder Althohenfels genannt. Sie liegt auf einer Kuppe auf knapp 600m üNN, von wo man einen schönen Ausblick auf Sipplingen, den Überlinger See und die Alpen...
Weiterlesen
0
  2742 Aufrufe
  0 Kommentare

Aussichtspunkte in Bonndorf Teil 4

​Einer der beeindruckendsten Aussichtspunkte von Bonndorf liegt am Haldenhof. Hier, auf den Hängen über Sipplingen, schweift der Blick über den Überlinger See und den Obersee bis zu den Alpen. An klaren Tagen scheint das Alpenpanorama zum Greifen nah. Auf der Straße zwischen Bonndorf und Ludwigshafen geht es kurz hinter dem Ortsausgang Bo...
Weiterlesen
1
  2857 Aufrufe
  0 Kommentare

Aussichtspunkte in Bonndorf Teil 3

Den anderen Aussichtspunkt auf dem Kaien erreicht man, wenn man der Straße "Zum Kaien" den Berg hinauf folgt. Die Straße führt zunächst quer durch den Ort, und dann an Pferdekoppeln, Schafweiden und Streuobstwiesen vorbei. Sie schlängelt sich durch das Tal und wird zusehends steiler. Kurz vor Erreichen der Kuppe gibt der Kaien n...
Weiterlesen
1
  2450 Aufrufe
  0 Kommentare

Aussichtspunkte in Bonndorf Teil 2

Weiter geht es mit dem Kaien. Da es beim Kaien zwei Aussichtspunkte gibt, will ich hier mal mit dem Teil anfangen, den man vom Brandenweg aus erreicht.  Der Brandenweg ist schon ganz schön steil, aber was dann kommt, bringt einen ordentlich ins Schwitzen. Bei einer kurzen Verschnaufpause auf halber Strecke kann man mit etwas Glü...
Weiterlesen
1
  2453 Aufrufe
  0 Kommentare

Aussichtspunkte in Bonndorf Teil 1

Die schöne Umgebung von Bonndorf und die umliegenden Hügel verleiten dazu, sich das Ganze mal von oben anzuschauen. Und es lohnt sich - man kann ganz schön weit schauen. Den Anfang macht der Blockenloh, von dem aus der Blick bei klarem Wetter bis zu den Alpen schweift. Der Weg startet über dem Friedhof, und nach einem ziemlich steilen Anstieg hat m...
Weiterlesen
2
  2195 Aufrufe
  0 Kommentare

Krabbelgruppe Bonndorf

Seit Februar 2017 hat Bonndorf wieder eine eigene Krabbelgruppe. Da in den Jahren 2016 und 2017 in Bonndorf einige Kinder geboren wurden, fanden sich im Vorfeld rasch mehrere interessierte Eltern zusammen. Weil der Raum im Pfarrhaus, der von früheren Krabbelgruppen genutzt wurde, nicht mehr verfügbar war, mussten wir uns anderweitig umseh...
Weiterlesen
0
  1911 Aufrufe
  0 Kommentare