1 minute reading time (261 words)

FC BONNDORF - TSV PFULLENDORF 4:3 (2:1)

22365303_1319488821493562_2611138076620820549_n

In einem sehr spannenden Begegnung begann der FC Bonndorf sehr stark und hatte gleich zu Beginn die Chance auf den Führungstreffer, doch Met Asllani scheiterte nur knapp.

Der FC Bonndorf spielte munter weiter noch vorne und so war in der 11 Spielminute Unser Spielertrainer Besart Dudi im Strafraum nur durch einen faulspiel zu stoppen! Den fälligen Strafstoß verwandelte unser Torjäger Kujtim Asllani sicher zum 1:0! Nur drei Minuten später dann eine schöne Flanke von Mergim Cakiqi auf Kujtim Asllani der mit einem Traumtor das 2:0 erzielen konnte!
Nach einem langen Ball in der 28. Spielminute konnte der TSV Pfullendorf auf 2:1 verkürzen!
In der 39. Spielminute dann ein gut getretener Eckball von Met Asllani auf unsere Nr. 20 Marco Becht der Peer Kopfball das 3:1 erzielen konnte.
Kurz vor der Halbzeit dann nochmal ein langer Ball von TSV Pfullendorf der nach einer Unstimmigkeit der Bonndorfer Abwehr auf 3:2 verkürzen konnte!
In der zweiten Halbzeit legte der FC Bonndorf gleich wieder mit Vollgas Fußball los und Met Asllani konnte in der 47. Spielminute mit einem strammen Schuss das 4:2 erzielen!
Im weiteren Spielverlauf bildeten sich auf beiden Seiten Torchancen die doch beidseitig nicht genutzt wurden!
So kam es dann in der 79. Spielminute zu einem Freistoß für den TSV Pfullendorf, der unhaltbar auf 4:3 verkürzen konnte!
Der FC Bonndorf bekam noch einen Platzverweis und musste ab der 80. Spielminute im Unterzahl weiterspielen!
Nach sehr hitzigen 10 Minuten gelang es den FC Bonndorf das Ergebnis zu verteidigen und somit gewann Mann knapp aber verdient mit 4:3 das Spiel gegen den TSV aus Pfullendorf!

Vielen Dank unseren neuen Sponsor Tipwin Überlingen ????#yourtipyourwin


0
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Mittwoch, 12. Dezember 2018

Sicherheitscode (Captcha)